SLK-Klasse: Kompakter Roadster avanciert zum Kult-Auto

Mit dem legendären 190 SL hatte Mercedes-Benz bereits vor 50 Jahren bewie-sen, dass auch ein Roadster mit kompakten Abmessungen hohen Fahrspaß bieten kann. Diese Idee griff die Stuttgarter Automobilmarke 1996 erneut auf und präsentierte die SLK-Klasse. Mit dem faszinierenden Roadster setzt Mercedes-Benz seit Herbst 1996 neue Standards in dieser Fahrzeugklasse. Standards, die nicht allein auf Technologie-Führerschaft, sondern auch auf einer anderen charakteristischen Eigenschaft des Sportwagens beruhen: Emotionalität.

r170-3_1024Formale Ästhetik, anspruchsvolle Technik, vorbildliche Sicherheit — das sind Tugenden des kompakten Mercedes-Roadsters, der längst das Image eines modernen Kult-Autos erlangt hat. Das beweist nicht zuletzt auch die große Nachfrage auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Hier ist die SLK-Klasse eines der Autos mit der höchsten Wertstabilität.r170-6_1024

Über 308 000 begeisterte Besitzer in allen Teilen der Erde, mehr als 40 internationale Auszeichnungen und der weltweite Spitzenplatz in diesem Marktsegment — das ist die stolze Bilanz dieser ersten Generation der SLK-Klasse.

Acht Jahre nach der ersten SLK-Premiere und 50 Jahre nach der Präsentation des ersten r171-11SL-Roadsters stellt sich im Frühjahr die zweite Generation der SLK-Klasse vor. Energiegeladen, belebend und stark wie ein italienischer Espresso demons-triert der neue Roadster seine sportlichen Merkmale noch prägnanter als das Vorgängermodell.

Zudem baut der neue Roadster bewährte Stärken seines Vorgängers weiter aus — zum Beispiel durch ein weiterentwickeltes, Platz sparendes Variodach, durch noch innovativere Sicherheitssysteme und durch einzigartige Neuentwicklungen wie Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Abbiegelicht, das Siebengang-Automatikgetriebe 7G-TRONIC oder die Kopfraumheizung AIRSCARF (Wunschausstattungen). Drei Modellvarianten der neuen SLK-Klasse stehen zur Wahl: der Vierzylinder SLK 200 KOMPRESSOR, der SLK 350 mit dem neu entwickelten V6-Motor und — erstmals in dieser Fahrzeugklasse — ein Achtzylinder von Mercedes-AMG.

Dynamisch ist auch die Formensprache des neuesten Mercedes-Roadsters. Mit formschönen Details wie der markanten Bugspitze, den Flügelprofilen in der Kühlermaske und der Doppelauspuffanlage, die an einen Rennwagen erinnern, betont das SLK-Design die Herkunft des Zweisitzers aus einem Hause mit großer Roadster-Tradition, die vor genau 50 Jahren begann.

Text und Fotos: Mercedes-Benz Archiv